27 Jan 2017 | PLATH Corporation GmbH

Museumsbesuch: „Surreale Begegnungen“ in der Hamburger Kunsthalle

Diesmal brachen fast zwanzig Interessierte gemeinsam bei PLATH auf, um sich von einer erfahrenen Kunstvermittlerin durch die Ausstellung führen und die Hintergründe der surrealistischen Bewegung erläutern zu lassen. In ca. einer Stunde wurden die wichtigsten Werke vorgestellt und erklärt.

Die Wirkung der in den 1920er Jahren geschaffenen Werke der Surrealisten entfaltet sich über die Traumwelten des Unbewussten. Eine Anregung der Inspiration und das Schaffen gemeinsamer Werke war diesen Künstlern wichtig. Dies kann auch – nicht nur für Künstler – im heutigen Arbeitsalltag zuweilen hilfreich und nützlich sein.

Nach der Führung war noch ausreichend Zeit, die Ausstellung in Ruhe anzuschauen und durch die Sammlung der Kunsthalle zu gehen, bevor sich die PLATHianer beeindruckt und inspiriert von so vielen surrealen Erfahrungen in den Feierabend verabschiedet haben.

< Zurück

Weitere Artikel

25 Aug 2021 | PLATH Corporation GmbH

PLATH – „Top-Arbeitgeber für IT-Jobs 2021“

Das renommierte Technikmagazin CHIP und GreatJobs haben PLATH zu einem der „Top-Arbeitgeber für IT-Jobs 2021“ in Deutschland gekürt.

Mehr Information >
06 Jan 2021 | PLATH Group

Per Funkspruch zum zukünftigen Kollegen

Wie finden wir passende Kandidaten für unser Unternehmen? Eine Frage, die sich Human-Resources-Abteilungen täglich stellen...

Mehr Information >